Kategorie: Holgers Welt

Des armen (Raub)Ritters neue Ideen

Wie die Presse aktuell berichtet hat sich der Arbeitsmarktreformer und ex-VW-Vorstand Peter Hartz (s. hier) wieder zu Wort gemeldet. Mit neuen, seiner Auffassung nach zeitgemäßen Ideen im Gepäck, möchte er wieder Einfluss auf die Gestaltung zukünftiger Arbeitsmarktpolitik nehmen (s. Bericht JUNGE WELT) und (im SPIEGEL). Das klingt übel und läßt schlimmes befürchten. Ist leider auch so. Herr Hartz […]

1.Mai 2015 – Warum ich nicht zur Demo gehe…

Symbolik

Heute haben wir den 1.Mai 2015 – den internationalen Tag der Arbeit – der Kampftag der Arbeiterklasse. Die Gewerkschaften rufen wie gewohnt dazu auf, sich ihren Forderungen in Bezug auf Arbeit anzuschließen usw. Nur ich bleib lieber zu Hause. Aber nicht aus Faulheit, sondern ganz bewusst, weil ich mit diesem Anliegen der traditionellen Gewerkschaften in keiner Weise konform gehe. Warum? […]

Vortrag „Freie Energie“ von Prof. Claus Turtur in Hamburg

Info-Stand Die Violetten und Turtur und Besucher

Freie Energie – Prof. Dr. Claus W. Turtur über seine Grundlagenforschung am Raumenergie-Motor (dieses Interview wurde vor Beginn der Veranstaltung im Rudolf Steiner Haus aufgenommen) Dem 27. Oktober 2012 hatten scheinbar viele Interessenten, Uni-Dozenten, Physik-Studenten, Techniker, Physik-Arbeitsgruppen, Forscher, begeisterte Freizeit-Bastler und Praktiker entgegengefiebert. Manche waren extra aus anderen Bundesländern angereist, um diese Gelegenheit wahrnehmen zu […]

Neue (BILD-)Agenda 2020 und ihre Aussichten…

Heute möchte ich aus aktuellem Anlass auf den Artikel „Agenda 2020 mit massiven Hartz IV Kürzungen“ des Bonner Autors GEBE beim Onlineportal des FREITAG verweisen. Darin beschreibt er anschaulich, wie die Springerpresse sich momentan für Kürzungen bei Hartz IV und den Abbau von Arbeitnehmerrechten stark macht. Das höchste Bundesbildungsorgan der deutschen Presselandschaft, die BILD-Zeitung, versucht hier anschaulich das destruktive, ideologische […]

Von BILD-ung zur Manipulation… Oder warum ich keine Gratis-BILD-Zeitung haben möchte…

angeblicher Hartz IV Skandal Teil 1

Nachdem am gestrigen 11. April 2012 zum wiederholten Mal eine umstrittene Schlagzeile (”Hartz-IV-Sauerei!“) von BILD (hier) in dem Medien diskutiert wurde (z.B. hier und hier), bildeten sich spontan Aktionen und Initiativen gegen das Vorhaben des Springer-Verlages, anläßlich des 60. Geburtstags der BILD-Zeitung (Infos hier) alle deutschen Haushalte mit einem Gratis-Exemplar zu beglücken. Ein Grund zur […]