Kategorie: Natur und Umwelt

Degrowth Konferenz 2014 in Leipzig

degwoth2014 Logo

Vom 02.9. bis 06.09.2014 findet in Leipzig die Vierte Internationale Degrowth-Konferenz für ökologische Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit statt. Austragungsort ist die Universität Leipzig, mitten im Stadtzentrum. Es haben sich 2.500 Besucher aus aller Welt angemeldet. Auch Die Violetten werden dort mit Teilnehmern vertreten sein, um sich über den neuesten Stand zur Postwachstumswirtschaft zu informieren und […]

Spirituelle Revolution in England

Russell Brand in der New Statesman

Am 23. Oktober 2013 strahlte die britische BBC ein Interview mit Russell Brand zum Thema ‘Anti-kapitalistische Revolution’ aus. Als Anlass dazu diente sein Leitartikel zur spirituellen Revolution in der Politik und Gesellschaft, der in der gleichen Woche in der politischen Zeitschrift ‘New Statesman’ erschienen war. Auch wenn sein Dialekt bzw. Wortwahl manchmal etwas schwer verständlich […]

Freiheit für die Vielfalt! – Petition für Saatgut-Freiheit

Saatgut

Gefahr für Saatgut durch neue Gesetze Auf EU-Ebene wird eine neue Saatgutverordnung verhandelt, von der wieder einmal die Agrarkonzerne profitieren werden. Alte und seltene Sorten sollen dadurch in die Illegalität getrieben werden. Die bunt gesprenkelte Paradeiser, die violetten Erdäpfel, der gschmackige Apfel aus der Kindheit – all das würde aus unseren Gärten und von unseren […]

Vortrag „Freie Energie“ von Prof. Claus Turtur in Hamburg

Info-Stand Die Violetten und Turtur und Besucher

Freie Energie – Prof. Dr. Claus W. Turtur über seine Grundlagenforschung am Raumenergie-Motor (dieses Interview wurde vor Beginn der Veranstaltung im Rudolf Steiner Haus aufgenommen) Dem 27. Oktober 2012 hatten scheinbar viele Interessenten, Uni-Dozenten, Physik-Studenten, Techniker, Physik-Arbeitsgruppen, Forscher, begeisterte Freizeit-Bastler und Praktiker entgegengefiebert. Manche waren extra aus anderen Bundesländern angereist, um diese Gelegenheit wahrnehmen zu […]

Freiheit in der Energieforschung

Stellen Sie sich vor, Sie hätten irgendwo im Haus ein kleines Gerät, mit dem Sie so viel Strom aus dem Äther zapfen können, wie Sie brauchen. Geräuschlos, ohne giftige Abgase und Abfallprodukte, ohne Verschleiß und vor allem kostenlos. Die Freie Energie geht davon aus, dass es weit mehr als genug Energie jederzeit und überall im […]