Beginn der Krise 2020

Diese Woche ging es los. Die von Fachleuten für 2021 erwartete, nächste große – und möglicherweise finale Krise des Kapitalismus – hat diese Woche durch ein Erdbeben an den Finanzmärkten eingesetzt. Es kam zu massiven Zahlungsausfällen im Bankwesen. Ich hab mehrere Videoanalysen dazu gesehen, um mir sicher…

Artikel lesen Beginn der Krise 2020

Absoute Grenzen des Wachstums

Prof. Niko Paech im Interview

Hier noch ein komplettes Interview mit dem Postwachstums-Ökonomen Niko Paech bei Jung & Naiv TV (Video) Wie schon im Artikel „Die Wachstumsfrage und der Umgang mit Zeit“ erläutert, zeigt sich auch hier deutlich sein ambivalentes bis unklares Verhältnis zum Kapitalismus. Dass Marktkonkurrenz zum Wachstum führt ist empirisch…

Artikel lesen Absoute Grenzen des Wachstums

Die Wachstumsfrage und der Umgang mit Zeit

SRF - Sendung Sternstunde e der Philosophie

Beim SRF – (Schweizer Radio und Rundfunk) gab es gerade eine TV-Diskussion in Basel, die nun auch bei youtube zu sehen ist. In der Fernseh-Reihe „Sternstunde“ wurde zum „Philosophischen Stammtisch“ geladen, moderiert von Yves Bossart. [ Man findet es bei youtube unter dem Titel „Wieviel Wachstum darf…

Artikel lesen Die Wachstumsfrage und der Umgang mit Zeit

Maueröffnung – und was dann?

Die große Freiheit ist es nicht geworden

Heute begeht ganz Deutschland ein historisches Jubiläum – die Maueröffnung vor 30 Jahren am 9. November 1989. Ich kann mich selbst gut daran erinnern, wie ich als Student im letzten Semester, also gerade mit der Diplomarbeit befasst, zusammen mit meinen Kommilitonen im Studentenwohnheim in Dresden, mit Spannung die im…

Artikel lesen Maueröffnung – und was dann?

Das Elend des bürgerlichen Subjektes

Die Opioid-Krise in den USA (Infos hier) führt uns vor Augen, wo die Entwicklung im Neoliberalismus langfristig hinführen kann. Ohne Selbstbetäubung geht nichts mehr (hier). Wie die ARD Tagesschau berichtete, zählt man dort im Schnitt 130-140 Tote pro Tag!!! Man liest bittere Schlagzeilen wie „Die Menschen sterben wie die Fliegen“ / als…

Artikel lesen Das Elend des bürgerlichen Subjektes