Kategorie: Gesellschaft

Für eine globale Friedenspolitik

Vortrag Kai Ehlers Krieg oderFrieden? 2017 Hamburg

Der neue Youtube Kanal VIOLETTE PERSPEKTIVEN dokumentiert eine Veranstaltung der VIOLETTEN Hamburg zusammen mit der Ärzteorganisation IPPNW (Video hier). Zu Gast war der Russland-Experte, Friedensforscher und Autor Kai Ehlers. Er beleuchtete in seinem Vortrag die historischen Abläufe und Zusammenhänge der großen Linien der internationalen Außen- und Sicherheitspolitik, die man ihrem Wesen nach als aggressive Rüstungspolitik sowie als […]

BGE Tournee 2017 auch in Hamburg

BGE Tournee 2017

2017 findet eine bundesweite Veranstaltungsreiche zum Thema Bedingungsloses Grundeinkommen statt – die BGE-Tournee 2017. Wer sich dazu informieren möchte, findet die Termine (hier). Infos und Liste der Referenten findet man hier (hier). Der Hamburger Termin wurde umgelegt vom Juni (so stand es noch in den Flyern) auf den 15. Juli 2017 und findet statt in Hamburg-Altona von 11:00 […]

Superstaat Europa?

Europafahnen und Demonstranten vor einem Parlament

Der Buchautor Henrik Müller diskutiert im heutigen SPIEGEL Online über die historische Situation in Europa und mahnt einen Neustart an. Im Zentrum seiner Überlegungen steht dabei die Rolle des bürgerlichen Staates (hier). Richtig an diesem Artikel ist, dass der bürgerliche Staat eine Art kapitalistisch-ideeller Gesamtunternehmer ist. Er hat dafür zu sorgen, dass keine einseitigen Bevorzugungen […]

Wohlstand neu erfinden

Anmoderation Gespräch im Rahmen der Reihe Zukunfterde

In einem Videogespräch bei Youtube (siehe hier) sind der deutsche Physiker und Autor Harald Lesch im Gespräch mit dem Autor Ernst Ulrich von Weizsäcker (Club Of Rome, deutsche Enquete-Kommision, Bericht s. hier) zu sehen. Die in diesem Gespräch geäußerte Kritik am Neoliberalismus ist absolut nachzuvollziehen. Leider wird das von den beiden diskutiert auf dem Stand der 1970er Jahre, mit den gleichen […]

Des armen (Raub)Ritters neue Ideen

Wie die Presse aktuell berichtet hat sich der Arbeitsmarktreformer und ex-VW-Vorstand Peter Hartz (s. hier) wieder zu Wort gemeldet. Mit neuen, seiner Auffassung nach zeitgemäßen Ideen im Gepäck, möchte er wieder Einfluss auf die Gestaltung zukünftiger Arbeitsmarktpolitik nehmen (s. Bericht JUNGE WELT) und (im SPIEGEL). Das klingt übel und läßt schlimmes befürchten. Ist leider auch so. Herr Hartz […]