Autorenarchiv

Syrien, IS-Terror und der Westen

Hier aus aktuellem Anlass ein paar Hintergrund-Informationen zum Thema Syrien. Der Autor David Rother stellt bei SEIN.de eine Chronologie der bisherigen, geschichtlichen Ereignisse auf. Diese zeigen deutlich auf, dass der Westen dort seit jeher kräftig mitmischt, eigene Interessen vertritt und aktiv Einfluss ausgeübt hat, so dass die heutige Lage überhaupt erst entstehen konnte: „Der IS, Syrien und der […]

Brauchen wir OLYMPIA in Hamburg?

Momentan läuft überall in Hamburg eine große Kampagne für die geplante Olympia-Bewerbung für das Jahr 2024. Hamburg soll Austragungsort für die Olympischen Spiele sein. Dazu sollen umfangreiche Bauamaßnahmen stattfinden (siehe hier) und (hier) sowie mehr Fragen und Antworten (PDF hier). Doch es mehren sich auch kritische Stimmen mit sehr gewichtigen Argumenten. Nicht alle haben vergessen, was bisher in Hamburg an großen […]

Vortrag in Hamburg zum Stand der Eurokrise

Im Herbst 2015  ist die Öffentlichkeit vor allem mit der Flüchtlingskrise befasst. Eurokrise? War da mal das? Doch das Grundproblem der Krise ist keineswegs weg. Es ist eine Krise des Systems selbst und an sich. Was das bedeutet und wohin sich die Gesamtentwicklung bewegt – wird in einem Vortrag in Hamburg beleuchtet. Zu Gast ist […]

Jetzt wird es ernst…

Grafik Sanktionen hier ruht der Sozialstaat der Rechtsstaat die Verfassung der Mensch

Die seit ihrer Einführung durch die rot-grüne Regierung (2004) umstrittenen Hartz IV-Regelungen im Sozialgesetzbuch II veranlassten den Bürgerrechtsaktivisten Ralph Boes dagegen mit der ganzen Kraft seiner Person vorzugehen. Grundlage dafür bildet nicht nur sein gesunder Menschenverstand, der ihm sagt, dass diese Praxis mit Bevormundung und Sanktionieren menschenunwürdig ist, sondern ein Gutachten des Berliner Netzwerks Grundeinkommen (mehr) verweist auch darauf, dass […]

Griechenland als schwächstes Glied in der Kette

Die Diskussionen um Griechenland nehmen kein Ende. Kaum ein anderes Thema beherrschte die Schlagzeilen der letzten Monate so sehr, wie die Frage des Für und Wider eines Austritts von Griechenland aus dem EURO-Währungssystem (genannt Grexit). Die systemischen Widersprüche werden verbal bearbeitet, geknetet, Hin und Her gewendet, ohne dass es eine verbindliche Lösung gibt, die man allseits gültig […]