Kategorie: Holgers Welt

Neue (BILD-)Agenda 2020 und ihre Aussichten…

Heute möchte ich aus aktuellem Anlass auf den Artikel „Agenda 2020 mit massiven Hartz IV Kürzungen“ des Bonner Autors GEBE beim Onlineportal des FREITAG verweisen. Darin beschreibt er anschaulich, wie die Springerpresse sich momentan für Kürzungen bei Hartz IV und den Abbau von Arbeitnehmerrechten stark macht. Das höchste Bundesbildungsorgan der deutschen Presselandschaft, die BILD-Zeitung, versucht hier anschaulich das destruktive, ideologische […]

Von BILD-ung zur Manipulation… Oder warum ich keine Gratis-BILD-Zeitung haben möchte…

angeblicher Hartz IV Skandal Teil 1

Nachdem am gestrigen 11. April 2012 zum wiederholten Mal eine umstrittene Schlagzeile (”Hartz-IV-Sauerei!“) von BILD (hier) in dem Medien diskutiert wurde (z.B. hier und hier), bildeten sich spontan Aktionen und Initiativen gegen das Vorhaben des Springer-Verlages, anläßlich des 60. Geburtstags der BILD-Zeitung (Infos hier) alle deutschen Haushalte mit einem Gratis-Exemplar zu beglücken. Ein Grund zur […]

OCCUPY HAMBURG – wir sind 99% – oder warum es sich lohnen könnte jetzt aufzustehen!

Demo Occupy Hamburg 15.10.2011

Im Zuge der weltweiten, in New York gestarteten Bewegung „OCCUPY WALL STREET“, war es am 15.Oktober 2010 auch in deutschen Städten endlich so weit, dass zahlreiche Organisationen dem Aufruf folgten, um ihrem Unmut sichtbaren und hörbaren Ausdruck im öffentlichen Raum zu verleihen. Also hieß es diesmal auch: „OCCUPY HAMBURG!“. Im Rahmen meiner „sozialen Studien“ zum […]

Des Papstes Rotkäppchen und der böse Wolf

Talk-Show Merkel Jauch 25.09.2011

Nachdem der mit viel Pomp und großer Medienpräsenz inszenierte Papst-Besuch ihr für ihre Verschuldungspolitik mit dieser Geste die „moralische Absolution“ erteilt hatte, folgte nun zeitnah die Rechtfertigung vor einem deutschen Millionenpublikum per Interview der Kanzlerin bei Günther Jauch in der ARD (mehr). Sie hatte sich übrigens selbst dahin „eingeladen“. Eigentlich sollten Thomas Gottschalk und andere […]

Der Papstbesuch – ein böser Fluch…?

Im September 2011 findet in der deutschen Hauptstadt Berlin ein sehr umstrittenes Ereignis statt, welches in der öffentlichen Diskussion Befürworter, Skeptiker, Kritiker und Gegner findet – ein Besuch und eine Rede des deutschen Papstes im Deutschen Bundestag. Ich lasse da jeden lieber selbst entscheiden, welche Argumente auf welche Waagschale zu legen sind. Fest steht jedoch […]