Brauchen wir OLYMPIA in Hamburg?

Momentan läuft überall in Hamburg eine große Kampagne für die geplante Olympia-Bewerbung für das Jahr 2024. Hamburg soll Austragungsort für die Olympischen Spiele sein. Dazu sollen umfangreiche Bauamaßnahmen stattfinden (siehe hier) und (hier) sowie mehr Fragen und Antworten (PDF hier).

Doch es mehren sich auch kritische Stimmen mit sehr gewichtigen Argumenten. Nicht alle haben vergessen, was bisher in Hamburg an großen Bauprojekten lief, was der Bevölkerung im Vorfeld versprochen worden war – und was dann tatsächlich eintrat. Die Diskrepanz könnte größer nicht sein. Hier einige Hintergrundinformationen zur Faktenlage und zu Kritikpunkten (hier) und für das ebenfalls betroffenen Kiel (hier).

Die Frage muss also lauten: Brauchen wir nach all dem auch noch Olympia in Hamburg?

Print Friendly

Kommentare (1)

Trackback-URL | RSS-Abonnement für Kommentare

  1. Christina Diggance sagt:

    Die Frage, die ich mir stelle ist: WER braucht Olympia ÜBERHAUPT noch?
    Das Ganze ist zu einem Koloss angewachsen, bei dem für mich nicht mehr zu erkennen ist, wozu das ursprünglich mal dienen sollte…

Antwort schreiben




Wenn Du ein Bild zusammen mit Deinem Kommentar veröffentlichen möchtest, wähle ein Gravatar.